Produktfoto Vom Tanz des Werdens

Heinz Scheel

Vom Tanz des Werdens

Buddhismus – Religion der Moderne?

Die Modernität der Lehre Buddhas – der Prozess des Werdens, stehen im Mittelpunkt des Buches.

Jenseits von bestimmten buddhistischen Strömungen und Traditionen ermöglicht der Autor den Lesern eine Reise ins Reich des Buddhismus – einer Religion, die der eigenen Kultur nicht in Konkurrenz zu treten versucht, sondern welche die ›Philosophie der Vervollkommnung, den Tanz des Werdens‹ als verbindendes, als gemeinsames Anliegen aller Religionen ansieht.