Produktfoto No. V: Narziss und Cosmos

Stefan Weishaupt/Reinhart Moritzen

No. V: Narziss und Cosmos

– Ego und Kunst

Narzissmus zeugt nicht nur von mangelnder sozialer Kompetenz und Empathie, sondern spiegelt grundsätzlich das Gefangensein im eigenen Ich – als Blockade und Verhinderer von Öffnung und Hinwendung zum Du und zur Welt. Im Interesse und Mitgefühl für andere finden wir die Formel für die Überwindung und Befreiung von Identifikationen und Begrenzungen – um über das Ego hinauszugelangen und unsere Existenz in einen erweiterten kosmischen Kontext zu stellen. Was schließlich neue, ungeahnte schöpferische Kräfte und Impulse in uns freisetzt und neue, höhere Räume öffnet.