Produktfoto No. XVI: Licht und Farbe

Ludolf von Mackensen/Michael Evers

No. XVI: Licht und Farbe

– mehr als ein Gestaltungsprinzip

Ludolf von Mackensen, Autor und Herausgeber zahlreicher Schriften zur Goethe’schen Farbenlehre, stellt den Kern der Lehre Goethes vor – darüber hinaus aber auch Goethes Erkenntnis, dass Naturwissenschaft und Kunst nichts Gegensätzliches sind, sondern dass zwischen beiden sogar »völlige Übereinstimmung besteht«.

Den zweiten Teil der Ausgabe widmet der Maler und Zeichner Michael Evers dem LICHT wie auch dessen negativer Entsprechung. Als Naturphilosoph beleuchtet er Goethes Lichtlehre metaphysisch als auch metaphorisch vor dem Hintergrund seiner eigenen umfassenden Erfahrungen.